Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
Klimatechnik  Klimagerät Klimaanlage          
Art Cool Wandgeräte       altes Modell

Art Cool Harmony              nur bei Multi

Art Cool Energy    lieferbar

Art Cool Maestro   

Art Cool Gallery         nur bei Multi

Art Cool Gallery                    altes Modell

Art Cool Relax             altes Modell

 Art Cool Stylist       neu

Deckensplitanlagen

Designklimaschränke                                 

fahrbare Klimageräte                            AELIA2_7.jpg

Gasmotor Wärme           

Kanalklimageräte          

Klimagerät Mistral                 

Klima Panasonic         

Klimagerät Mitsubishi

Klimagerät Sanyo     

Klimagerät Unico                   

Klimakassette                     

Klimaschränke                           

Kompaktklimagerät                 

Kühldecken                                    

LG Multi Inverter           

Klima im Fernsehen       

Multisplit-Klimaanlagen   

Multi V Inverter  28 kw       

Paneel Wandgeräte

Spotcooler                                 

Truhensplitgeräte               

Wandsplitanlagen  

Inverter Mitsubishi     

Inverter Sanyo           

Klimasymbole

Inverter Samsung DVM

Klima Panasonic

Montage PDF  Splitklimagerät

Klimafragen

Wohnbeispiele Lg Klimageräte

Klimageräte ohne Aussenteil unico

Wärmepumpe LG Therma V

Klimagerät

Klimageräte

Klimagerät gebraucht

Klimagerät Test

Klimagerät Mobil

Klimaanlage

Klimanlagen

Klimaanlagen test

Splitklimagerät

Split Klimagerät

Spot Cooler

Split Klima

Splitklima

Split Klimaanlagen

Split Klimaanlage

Split-Klimaanlagen

Split-Klimaanlage

Splitklimagerät gebraucht

Klimagerät Test

Klimagerät Mobil

Klimaanlage

Klimanlagen

Klima Geräte

Klima Gerät

Klimaschrank

Nr:2029399918 

Pip   

Piping 5 m : 202209917

Piping 10 m 202509917  

Piping 20 m : 203879918

Piping 30 m : 203409917  

TECHNISCHE DATEN:

FACWS22

KÜHLKAPAZITÄT  (26°C 55% innen, 30°C außen):

6650 W

KÜHLKAPAZITÄT  (26°C 55% innen, 30°C außen):

22900 BTU/h

Leistung bei (26°C 55% innen, 30°C außen):

2700 W

Stromaufnahme (26°C 55% innen 30°C außen):

12  A

Luftleistung Inneneinheit:

 

Gebläseleistung :    - Max

1500 cm/h

                              - Mittel

1400 cm/h

                              - Niedrig

1150 cm/h

Außeneinheit Luftleistung

2100 cm/h

Kältemittel R407c  

790 g

Hochleistungskompressor

Rollkolben

Inneneinheit Geräuschdruck (bei  3m im freien Feld) bei normaler (mittlerer) Ventilation

49 dB(A)

Maximum Abstand zwischen Innen- u. Außeneinheit:

30 m

Abmessung Inneneinheit  BxTxH mm:

815x360x1030

Abmessung Außeneinheit BxTxH mm:

582x360x460

Gewicht Inneneinheit

16,5 Kg

Gewicht Außeneinheit

86 Kg

Klimatechnik wassergekühltes Klimagerät 

Dantherm ACt7 Mobiles Klimagerät wassergekühlt € 3.734,-- +MwSt Info/Shop
Mobiles Klimagerät für schnelle und effiziente Kühlung und  für den Notfallbetrieb
Wenn kleine Organisationen Kühlung für den Notfallbetrieb benötigen, ist eine effiziente und einfach zu implementierende Lösung gefragt. Das wassergekühlte Klimagerät ACT 7 kann in wenigen Minuten effiziente Kühlung bieten und lässt sich installieren, ohne dass besondere Kenntnisse oder Schulung im Bereich Kühlung erforderlich sind.

Ideal für Vermietungsfirmen und Veranstaltungsorganisationen
Ob eine Verkaufsfläche, ein Festzelt, ein Lager oder auch ein Büro gekühlt werden soll, wenn die vorhandene Klimaanlage ausgefallen ist, das ACT 7 ist der Aufgabe gewachsen. Dank seiner robusten und leichten Konstruktion eignet es sich optimal für den für Vermietungsmärkte üblichen Verschleiß

Klimagerät ACT 7
Kühlung eines ganzen Raums
Anders als die meisten luftgekühlten Geräte kann das ACT 7 den ganzen Raum kühlen, ohne dass kontinuierlich Innenluft verbraucht wird.

Außerdem benötigt das Gerät keinen Fortluftkanal zu einer Außenwand. Die Inbetriebnahme des ACT 7 ist ganz einfach: Die Kühlleitungsstecker werden mit der Außenwärmeabgabeeinheit verbunden.
Funktionsweise
Das ACT 7 nimmt die Wärme in ein Kältemittelkühlsystem auf. Von dort aus wird die Wärme an das eigenständige Kaltwasser-/Glykol-System übertragen. Anschließend wird es durch das Außengerät gepumpt, wo das Wasser gekühlt und die Wärme abgeleitet wird.

Das Innengerät ist über zwei flexible selbstabdichtende 22-mm-Schläuche mit Schnellverschluss verbunden. Diese Schläuche werden in Längen von 5 oder 15 m bereitgestellt und können bis zu einer Gesamtlänge von maximal 30 m verbunden werden.
Anwendungen:

Vermietungsunternehmen
Veranstaltungsorganisationen
Datenzentren
Serverräumen
Gebäudemanagement
Ladenflächen
Büros
Kleine Werkstätten
Fitnessräume
Großküchen
Kälteraumkühlung für den Notfallbetrieb

Verbesserung:

-digitale Anzeige aller Betriebszustände inkl. Reset

 

-Ventilator drehzahlgesteuert, kann also eingestellt werden, ist dadurch leiser

 

-die Versorgungsleitung ist knickgeschützt u. in einem zusätzlichen Schutzmantel verlegt, die elektrische Leitung in einem vernünftigen Silikonkabel extra, nicht mehr mit Kabelbindern alles zusammengezurrt. 

-Lamellen Luftauslass verstellbar

 -Tank mit Sichtfenster, man kann den Füllstand endlich sehen

 -das Top des Gehäuses kann mit 2 x 200 mm Schlauchanschluss angeboten werden, oder zusätzlich, so hat man einen Spotcooler

 -hergestellt bei Calorex in England, für Danterm Konzern

 Ich schicke Ihnen die Unterlagen gleich zu, wenn Sie möchten, bitte mal Bescheid geben.

  Das Gesamtpaket ist immer inkl. 15 m Versorgungsleitung, Anlage ist immer vorgefüllt.

 

Kühlleistung (max.) (Außenumgebung 28 °C/60 % rF) kW 7.0
Netzspannung V/Hz 230/1ph/50
Sicherung A 16.0
Nennbetriebsstrom A 11.2
Nennleistungsaufnahme kW 2.6
Netzstecker CEE 7/7
Luftstrom, intern (stufenlos, variabel) m³/h 930-1,310
Thermostat zur automatischen Kühlung Ja
Abtaubetrieb Heissgas
Geräuschpegel bei 3 m Abstand (min. Drehzahl) dBA 53
Geräuschpegel bei 3 m Abstand (max. Drehzahl) dBA 56
Betriebsbereich – Innentemperatur °C 8-35
Betriebsbereich – Außentemperatur °C 0-40
Produktgröße (H × B ×T) mm 1,070 x 852 x 420
Gewicht kg 117
Verpackungsgröße (H × B × T) mm 1,150 x 920 x 440
Gewicht inklusive Verpackung kg 125
Kältemittel/Last Gramm R407C/880
Treibhauspotential (GWP) 1,774
CO₂-Äquivalent Tonnen 1,561
Max. Abstand zwischen Innen- und Außengerät m 30
Max. Förderhöhe m 10
Automatisches Auspumpen von Kondenswasser Ja, peristaltische Pumpe
Filter innen Ja, reinigungsfähig
Schnellkupplungsanschlüsse, Wasser ½ Zoll Ja, offene Fläche (Flachkupplungen auf Anfrage)
Wasser-/Glykol-Kreislauf Vorgefüllt mit 33%iger Monoethylen-Glykol-
Lenkrollen aus thermoplastischem Kautschuk/Elastomer 4 drehbare 75-mm-Lenkrollen, 2 mit Bremse 2 starke Handgriffe
Design Feuerverzinkte Stahlplatten
Oberflächen-Pulverbeschichtung RAL7047 Glanz 85 glatt
Außeneinheit Luftstrom, variabel Ja
Geräuschpegel bei 3 m Abstand (min. Drehzahl) dBA 33
Geräuschpegel bei 3 m Abstand (max. Drehzahl) dBA 55
Wandmontage Ja, 2 Ketten mit Haken mitgeliefert (L 650 mm)
Bodenaufstellung Ja, 4 eingebaute Gummifüße
Produktgröße (H × B × T) mm 520 x 560 x 310
Gewicht kg 18.5
Verpackungsgröße (H × B × T) mm 533 x 574 x 329
Gewicht inklusive Verpackung kg 19.5
Entlüftungsschraube Ja
Eigenschaften und Vorteile
  • Hoch effizienter Kühlkreislauf
  • Für die Installation sind keine besonderen Kenntnisse im Bereich Kühlung erforderlich
  • Robuste Metallkonstruktion auf Lenkrollen
  • Kühlleitungsstecker mit Schnellverschluss
  • Innengerät mit stufenloser variabler Ventilatordrehzahl und verstellbarem Gitter
  • Kompakter Wärmetauscher für die Außenmontage
  • Außenwärmeabgabeeinheit mit variabler temperaturabhängiger Ventilatordrehzahl (nur EU)
  • Wasser-/Glykol-Schlauchverbindung reicht für die Verbindung von Innen- und Außengeräten
  • Kältemittelfreie Leitungsverbindung zwischen Innen- und Außengeräten
  • Peristaltische Kondensatpumpe mit 10-m-Förderhöhe und Alarm
  • Bis zu 30 Meter Montageabstand zwischen Innen- und Außengeräten
  • Hochglanzlack (einfacher zu reinigen)Netzanschluss 230 V CEE 7/7 (nur EU)

5- oder 15-m-Verbindungsschläuche (maximal 30 m pro Einheit)
T-Splitter für den Anschluss von zwei Außengeräten an ein Innengerät für einen größeren Betriebsbereich ≥ 40 °C
Kanal-Stutzen-Satz
Aufnahmen für Gabelstapler

 7kw Kühlleistung   56 DBa Schall
   
   
   
A - Kühlmoduswahlschalter:
Die Modi ‚Umluft‘ und Klimatisierung‘ stehen zur Auswahl. Im Modus ‚Klimatisierung‘ regelt der elektronische Thermostat die Raumtemperatur automatisch auf einen Kühlsollwert von 8 °C bis 35 °C.

B - LCD Display:
Zeigt die tatsächliche und die Sollwerttemperatur, die Betriebsmodi und den Gerätestatus einschließlich Alarmen an. Der Kühlsollwert kann über das Display eingestellt werden.

C - Ventilatordrehzahlregler:
Stufenlose Einstellung des Luftstroms für maximalen Komfort

wassergekühltes Klimagerät Split Fral FAcsw22  

6.6 kw Kälteleistung 49 dba max 1500 m3 Luftleistung 2700 W  103 kg  230 V  facsw 22  € 3.790,-- + mwst Vorkasse 2019

Wassergekühltes mobiles Split-Klimagerät. 

 

Hergestellt bei FRAL

Vorkasse  nur in Verbindung mit Gerät sonst plus Fracht

5 m Versorgungsleitung: VK: 320,00 netto + mwst

10 m Versorgungsleitung: VK: 390,00 netto + mwst

20 m Versorgungsleitung: VK: 470,00 netto + mwst

30 m Versorgungsleitung: VK: 590,00 netto + mwst                                         

 

facsw 22

 

Mit Wassertank in der Inneneinheit. Ohne Stadtwasser.

Einfachste Installation.
3.1 Beschreibung der Maschine
Diese Maschine ist ein spezielles Klimagerät, Typ ‘SPLIT’, in welchem das wärmeleitende Medium ein Gemisch aus Wasser und Glykol ist. Der Anteil des Glykols beträgt 15%. Damit ist die Maschine in der Lage, bei bis zu  -7°C Außentemperatur zu kühlen.  Wird die Maschine in kälterer Umgebungstemperatur aufgestellt, sollte unter Zugabe von  purem Glykol, maximal bis 30%, nachbefüllt werden.
DAS BEDIENPANEEL HAT FOLGENDE ANZEIGEN:
Thermostat für die Umgebungstemperatur, um die gewünschte Raumtemperatur zwischen 10 – 35 °C einzustellen.
Schalter für Ventilator, um zwischen 3 Stufen zu wählen.
EIN HAUPTSCHALTER für die Wahl von: OFF Position (damit ist die Maschine komplett abgestellt) – VENTILATOR-Position (nur Innenventilator arbeitet in Voreinstellungs-Geschwindigkeit) – KÜHL-Position (die Maschine kühlt entsprechend den voreingestellten Temperaturen).
· WARNLEUCHTEN:
Grünes Licht: zeigt an, dass die Stromzufuhr korrekt angeschlossen ist.
Pumpenalarm rotes Licht: “ON”,  zeigt an, daß die Kondenswasserpumpe nicht korrekt arbeitet und der Wasserstand im Pumpentank zu hoch ist; die Maschine stoppt und nur die Kondensatpumpe kann arbeiten: Automatischer Reset.
Hochdruckschalter leuchtet rot: “ON”, zeigt an, daß der Druck im Kältekreislauf zu hoch ist; Reset durch Betätigen des Schalters an der Rückseite des Anschlußpaneels.
 
Niederdruckschalter leuchtet rot: “ON”, zeigt an, daß der Druck im Kältemittelkreislauf zu niedrig ist; automatisches Reset.
Das Innengerät hat einen Rotationskompressor und ein Expansionsventil. Einen Niederdruckschalter mit automatischer Resetfunktion. Einen Hochdruckschalter, einen Wasser/Kältemittel-Wärmetauscher, eine zirkulierende Wasserpumpe und einen 5-stufigen Ventilator (drei Geschwindigkeiten sind ausreichend). Weitere Komponenten sind: ein Abtauthermostat, ein Thermostat zur Kontrolle der Raumtemperatur. Eine Kondensatpumpe mit Tank und zwei Niveauhaltern (Überlaufkontrolle).
3.2. Funktion und Kontrollpaneel
 . Die dabei im System entstehende Wärme wird mit Wasser/Kältemittel generiert und über den  Plattenwärmetauscher in einen geschlossenen Kreislauf von Glykol-Wasser geleitet. Eine Pumpe drückt das Wasser-Glykolgemisch zur Außeneinheit, wo die überschüssige Wärme an die Außenluft abgegeben wird.
 
 
3.3 INBETRIEBNAHME

1. Schließen Sie die interne Einheit an die Außeneinheit an. Es gibt 4 Verbindungsstücke. Zwei für Wasser-Glykol (schließen Sie das gleiche Rohr N°1 mit N°1, N°2 mit N°2 an; Eins für kondensiertes Wasser, das zur Außeneinheit geleitet wird; eins für die Stromversorgung zum Motorventilator. Schließen Sie die Einheiten miteinander an.
2. Setzen Sie die Anschlußdose an einen geerdeten Stecker. 
3. Wählen Sie die gewünschte Ventilatorgeschwindigkeit 
4. Wählen Sie die gewünschte Raumtemperatur 
5. Drehen Sie den Hauptschalter von der OFF Position auf Cool oder Fan Position
 Die Maschine sollte starten. Wenn auf Kühlfunktion eingestellt wird und die Raumtemperatur höher als die eingestellte Temperatur ist, startet der Kompressor mit einer Anlaufverzögerung von ca. 3 Minuten.
Wenn Raumtemperatur niedriger als 18°C ist, startet das automatische Entfrostungssystem; periodisch stoppt der interne Ventilator und zwei Kältemittel-Elektroventile wandeln ihre Position um. Presst Heißgas in den gefrorenen Verdampfer und taut ihn ab; Kondensat fließt ab.
4. PERIODISCHE WARTUNG:
 Zwei Wartungen sind sehr wichtig:
 Reinigung des inneren Luftfilters, mindestens monatlich und Reinigung des externen Wärmeaustauschers. Der innere Filter der kann unter fließendem Wasser unter dem Wasserhahn gesäubert werden; um den Filter von der Maschine zu entfernen, muss der unterere vordere Grill abgenommen werden, nach oben gedrückt und weit von der Maschine gezogen werden.
Der externe Wärmeaustauscher muss gereinigt werden, sobald Schmutz in den Lamellen zu sehen ist. Diese Reinigung sollte mit einem Luftkompressor vorgenommen werden, von der Außenseite auf die Innenseite der Einheit.
   
   
   

 

wassergekühltes Klimagerät Split Fral FAcsw 51 15 kw Kälteleistung 59 dba max 2500 m3 Luftleistung 4700 W  163 kg  400 V  facsw 51  € 5.990,-- + mwst Vorkasse 2019

 

facsw 22

 

 

 

 

firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)

15.08.19 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410  Impressum  Datenschutz  Angebote nur an Geschäftskunden