Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben

zurück 

Kühlraum

Tiefkühlraum

Kühlraumtüre

Tiefkühlraumtür

Kühlraumbau

Kühlraumschiebtüre

Kühlzellenbau

Schiebetüre

Drehtüren

Glastürfront

Isolierfenster

Betriebsraumtüre

Entnahmeluken

Rohrbahnkühlraumtüre

Rohrbahntüre

Pendeltüren

Pendeltür

Streifenvorhang

Viessmann Zelle 60 Höhe 1,95m 

Viessmann Zelle 60 Höhe 2,15m

Viessmann Zelle Tecto 80

Viessmann Tiefkühlzelle Tecto 100

Viessmannzelle Tecto bis 150

Viessmann Aggregat

Viessmann Regal

Viessmann Kühlraumtür

Viessmann Kombizelle

Kühlzelle No Name Hersteller

Kühlzelle Nordcap

TiefKühlzelle Nordcap

Türen

Minikühlzelle Nordcap

Huckepack Aggregat Nordcap

Bestellung auch unter


Rauschenbach-Shop

Shop.Rauschenbach

Hygienische Decken- und Wandsysteme
Betriebsraum- und Kühlraumtüren
Kühl- und Tiefkühlräume nach Maß
Reinraumtechnik
Fassaden- und Hallenbau
Sanierung von verlebten Oberflächen

Isolierung

GFK-Dämmelemente · GFK-Paneele · GFK-Sandwichpaneele · GFK-Dämmpaneele · GFK-Paneele für Decken und Wände · PVC-Paneele · PVC-Dämmpaneele · PVC-Paneele für Decken und Wände · PVC-Hohlkammerpaneele · PUR-Paneele · Kühlhauspaneele · PUR-Isolierpaneele · PUR-Dämmpaneele · Hygiene-Paneele für Industrie und Gewerbe

Tiefkühlraum - Isolierungsschemazeichnung  Kühlraumbau Tiefkühlraumbau  Isolierbau Kühlraumisolierung       

  

internorga_2017 internorga_2017
herkoemmlicher Bodenaufbau  Kuehlzelle  Boden Kühlzelle Rampe integriert 
internorga_2017 internorga_2017
herkoemmlicher Bodenaufbau  Kuehlzelle  herkoemmlicher Bodenaufbau  Kühlzelle 
Unterfrierschutz Hemstedt
 Spezialgebiete betrifft den elektrischen Unterfrierschutz. Wechselnder Grundwasserspiegel und zumindest zeitweise unzureichende Wärmezufuhr, insbesondere in den Untergrund im Zentrum eines Kühlraumes, tragen dazu bei, die Errichtung einer flächenförmigen Unterfrierschutzheizung als zwingend notwendig anzusehen, um schwerwiegende Schäden zu vermeiden.
Bei Tiefkühlhäusern und bei Tiefkühlzellen hat es sich bewährt, elektrische Unterfrierschutzmaßnahmen vorzusehen mit dem Ziel, kostspielige bauliche Sanierungsarbeiten auch nach langer Betriebszeit überflüssig zu machen. Je kleiner die Einwirkung des kalten Raumes auf das Erdreich gehalten werden kann, desto weniger muss mit irgendwelchen schädlichen Reaktionen des Untergrundes oder der Umgebung gerechnet werden. Der großflächige, sich über die gesamte Kontaktfläche zum Untergrund erstreckende elektrische Unterfrierschutz, wirkt dem Wärmeentzug aus dem Erdreich entgegen. Durch eine geeignete Temperaturregelung wird der Einfluss eines Tiefkühlhauses auf den Untergrund - insbesondere auf dessen Feuchtigkeit - erheblich verringert.
Der hierfür notwendige Energieaufwand ist äußerst minimal.

Die unterschiedlichen Bauformen von Tiefkühlhäusern erfordern neben dem Unterfrierschutz im Bodenbereich häufig weitere gezielte Maßnahmen, z.B.:

• Eine elektrische Unterfrierschutzheizung im Wandbereich bei einem teilweise oder vollständig ins Erdreich eingelassenen Tiefkühlhausprojekt, sorgt analog zum Bodenbereich unter der Wärmedämmschicht für die gezielte Anhebung der Wandtemperatur auf die Umgebungstemperatur im Erdbereich.

• Elektrische Stützenheizung unterhalb und oberhalb von hoch belasteten Stahlbetonstützen oder auch an den Enden von Stahlträgern, welche die Wärmedämmschicht durchdringen, schützen die Auflagebereiche vor gefährlichen Temperaturabsenkungen. Derartige Stützen stehen häufig ohne Wärmeisolation in Tiefkühlräumen.
Zum Schutz der Bausubstanz und der Umgebung gegen lokale Kälteeinwirkung, infolge der gegenüber dem Dämmstoff relativ hohen Wärmeleitfähigkeit des Metalls, ist der Kontaktbereich auf dem Unterbeton und an der Deckenkonstruktion durch Heizmatten auf die Umgebungstemperatur zu bringen.

• Eine elektrische Fahrbetonheizung im Türbereich und in Schleusen von Tiefkühlräumen, verhindert das Entstehen von Eisablagerungen und sichert zugleich an den Dichtflächen die notwendige Mindesttemperatur für eine hinreichende Elastizität der Dichtlippen der Tore und Türen.

• Decken-, Zwischenwand-, Rohrbegleit- und Gully- Einlaufbeheizungen schützen gegen Frostschäden auch nach langer Stillstandszeit.

43 m2 Unterfrierschutzeinrichtung ohne Reservekreis € 430,--  + MWST 

43 m2  Unterfrierschutzeinrichtung inkl Reservekreis € 690,--  + MWST 

2 Fühler a  € 59,--  + MWST 

1 Schaltkasten a  € 440,--  + MWST 2019

 
   
   
   

1 = Dämmung Pu     2= Dampfsperre  3 = Klinkersockel  4=Bodenfliesen

5=Überbeton mit Bewährung  6= Wassersperr   7=Dämmung PS30

8= Unterfrierschutz

Isolierungsschnitt Kühlraum    
bodenisolierung  bodenisolierung
BodenisolierungB Mit  Zelle Viessmann  Schwellenbereich
Bodenisolierung Mit  Zelle Viessmann  Schwellenbereich

Unterlüftungsplatten:

330x330x30

 

 

Lieferung und Montage einer Glaskühlzelle mit Isolierfensterfront  2 fach Thermopane kw wert 1,1 W/m2K im V2a Profilrahmen montiert ,

a)     Glaskühlzelle : Glastüre 100/200 mit Magnetdichtung , Front 3 x 3,2 m und Seite 1x 3,2 m Glas , Rückwand und 1 Seite in Isolierelementen 80 mm Boden bauseits im Rohbau schon isoliert 60 mm Angebotspreis  € 16.800,--

b)     Mehrpreis mit Edelstahlboden 80 mm isoliert € 600,--

c)      Mehrpreis Rückwand + Seite auch in Glas € 3.600,--

d)     Kälteanlage Split Aggregat TAJ 4511 Yhr im Keller und in der Kühlzelle Deckenverdampfer Küba DP Professional  € 4.750,--

 8 bis 10 Wochen Lieferzeit da Sonderanfertigung , + mwst 2016

  

Schwickert Dämmtechnik GmbH
Gewerbering 38a
48734 Reken
Tel.: 0 28 64 / 88 586 - 0
Fax: 0 28 64 / 88 586 - 29
 .schwickert-daemmtechnik.de

 

firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
 
 

22.07.19 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410    Impressum         Datenschutz