Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben

zurück Kühlmöbel                                                    zurück Übersicht  Laborschränke

Blutplasmakühlschränke Kirsch

Chromatographiekühlschrank

Gemeinschaftskühlschrank

Konformitätserklärung

Laborgefrierschrank

Laborkühlschränke 

Laborkühlschrank Arctiko 

Laborkühlschrank Gram

Laborkühlschrank Fiochetti

Laborkühlschrank  Kirsch

Laborkühlschrank Liebherr

Laborkühlschränke Liebherr ProfiLine

Laborkühlschränke  Tritec

Labortiefkühlschrank

Labortiefkühltruhe -45 -60 -85 C

Medikamentenkühlschrank Alle

Medikamentenkühlschrank BPV

Medikamentenkühlschränke Dometic

Medikamentenkühlschrank  Einbau

Medikamentenkühlschrank Kirsch

Medikamentenkühlschrank Liebherr Din

Medikamentenkühlschrank Medi

Medikamentenkühlschrank Porkka

Medikamentenkühlschrank Revco

Medikamentenkühlschrank Sanyo

Thermometer Min/max

Thermostatschränke

Thermostatschrank

hlschrank Liebherr

Umluftkühlschrank Liebherr

 

Comfortsteuerung

 

Besonders im Labor- und Medizinalbereich werden höchste Anforderungen an Kühl- und Gefriergeräte gestellt. Das Hauptaugenmerk wird dabei auf die Einhaltung aller relevanten Sicherheitsanforderungen gelegt.
Die Labor Kühl- und Gefriergeräte von Liebherr zeichnen sich sowohl durch die Einhaltung aller relevanter Sicherheitsstandards als auch durch hervorragende Energieeffizienz aus.

Hochwertige Materialien, leistungsfähige Komponenten und präzise Verarbeitung bis ins Detail  leisten hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Liebherr Geräte

 
Kühlprobleme in Verbindung mit unzureichenden Alarmfunktionen sind häufig die Ursache für beschädigte Proben. Speziell konzipierte Labor Kühl- und Gefriergeräte verhindern dies und  leisten die qualitativ perfekte Lagerung.

Eine Auswahl der Features der speziell für den Labor- und Medizinalbereich entwickelten Liebherr Geräte sehen Sie auf der rechten Seite.

Der Netzausfall-Alarm warnt den Nutzer entweder sofort oder bei Netzrückkehr, im Falle eines Stromausfalles.

Der Temperatur-Alarm meldet, wenn die Innenraumtemperatur zuvor definierte Grenzen überschreitet.

Um einen Temperaturanstieg im Innern der Geräte zu vermeiden, weißt ein optisches sowie akustisches Signal darauf hin, dass die Tür nicht richtig geschlossen ist.

Die maximal sowie minimal aufgetretenen Temperaturen innerhalb eines gewissen Zeitraums werden dokumentiert. Beim Ablesen kann der Zeitraum zurückgesetzt werden und die Temperaturdokumentation beginnt von Neuem.

Mit Hilfe der RS 485 Schnittstelle lassen sich bis zu 20 Geräte miteinander vernetzen. Mit einem optional erhältlichen Schnittstellenkonverter können die Geräte mit einem PC oder Laptop verbunden werden.

Sollte am Aufstellungsort keine Person anwesend sein, beispielsweise nachts oder an Wochenenden, so können die Geräte mit Hilfe eines potentialfreien Kontaktes an ein vorhandenes Alarmsystem angeschlossen werden.

Um einen unnötigen Anstieg der Temperatur im Innern der Geräte zu vermeiden und den Bedienkomfort zu erhöhen, sind die Türen selbstschließend ausgeführt.

Bei Liebherr kommen ausschließlich höchst verlässliche Kompressorrelais zum Einsatz. Sollte trotzdem ein Defekt eintreten, so unterstützt ein zusätzlicher Sicherheitsthermostat die Elektronik um ein Absinken der Temperatur unter +2 °C zu verhindern.

Die Durchführungsmöglichkeit für externe Messelemente ermöglicht es, einen unabhängigen Produkttemperaturfühler oder andere kundenspezifische Temperaturüberwachungssysteme zu integrieren

wir bestätigen, dass die Temperaturregelung, der mit o. g. Typenbezeichnung gelieferten Medikamentenkühlschränke die Vorgaben der DIN 58345 (Kühlgeräte für Arzneimittel) erfüllen.

Die DIN sagt aus:

4.5.1 Temperaturregelung

Das Gerät ist mit einem Regelkreis auszuführen, der die Betriebstemperatur auf 5°C +/- 3 K regelt.

 

4.5.2 Temperaturüberwachung (Alarmmeldungen)

Optische und akustische Alarmmeldung muss bei Über- und Unterschreiten der Betriebstemperatur von 8°C bzw. 2°C erfolgen. Ein potenzialfreier Anschluss muss vorhanden sein.

Für das akustische Signal muss die Möglichkeit der Alarmunterdrückung bestehen.

Bei Ausfall der Temperaturregelung muss eine Sicherheitseinrichtung ein Abkühlen der Arzneimittel unter 2°C verhindern. 

Die Vorgaben der DIN 58345 werden somitt erfüllt.

Liebherr Medikamenten-Kühlschränke nach DIN 58345 2019

MKUv 1610 39 597 x 615 x 820 KS-400.101 1 1.699,00

MKUv 1613 mit Isolierglastür 45 597 x 615 x 820 KS-400.102 1 1.859,00

MKv 3910 68 600 x 615 x 1840 KS-400.103 1 2.219,00

MKv 3913 mit Isolierglastür 85 600 x 615 x 1840 KS-400.104 1 2.439,00

Zubehör: Systemschübe

S-Schub 140 Systemschub ohne Unterteilung 4,35 KS-900.012 1 101,00

S-Schub 140 2LF Systemschub, 2 Längsfächer 4,8 KS-900.011 1 123,00

S-Schub 140 3LF Systemschub, 3 Längsfächer 5,25 KS-900.002 1 132,00

Zubehör: Bodenschübe

S-Schub 140 BS System-Bodenschub

ohne Unterteilung

5,3 KS-900.009 1 150,00

S-Schub 140 / 260 / 360 BS Zweite Auszugsebene für Bodenschub,

ohne Unterteilung

2,3 KS-700.007 1 81,00

Zubehör: Gitterrost

Rost 140 Gitterrost kunststoffbeschichtet 1,3 KS-900.114 1 16,00

Zubehör: Ordnungssysteme

Kartentaschen KS-700.026 1 0,70

Querteiler ”95”_(104) für Schub 3LF KS-700.024 1 1,25

Querteiler “133”_(142) für Schub 2LF, Schub 3LF KS-700.025 1 1,43

Zubehör: Sonstiges

Verbindungsrahmen Universal beschichtet RAL 9016 (Verkehrweiß)

1,5 607 x 621 x 62 KS-900.029 1 148,75

Rollschienen 140 für MKUv 1610 / 1613 KS-900.120 1 48,18

Stellfüße T1 für MKv 3910 / 3913 KS-900.121 1 139,00

Türanschlag “links” Türanschlag ändern

(von Standard rechts auf links)

KS-800.224 1 22,00

Ersatzschließung, für die Modelle MKUv 16.., MKv 39.., LKv 39.., LKexv 39.. KS-900.103 1 St 15,75

Sonderschließungen, bis zu 10 weitere lieferbar anstelle von KS-900.103 KS-900.105 1 St auf Anfrage

Externe Datenerfassung

Temperatur-Logger Starter-Set Temperatur-Mini-Datenlogger mit USB-Interface für bis zu 8.000

Messwerte, Software zum Download

KS-900.020 1 70,40

Software für Temperatur-Logger Starter-Set CD-ROM (als Alternative zum Download) KS-900.021 1 15,40

Temperaturlogger Temperatur-Logger einzeln, für weitere Messstellen KS-900.022 1 21,90

Zubehör: Extras

USV Notstromversorgung für Kühlschränke Kapazität: 2200 VA / 1650 W 26,3 170 x 423 x 221 KS-900.053 1 860,00

USV Notstromversorgung für Kühlschränke Kapazität: 2200 VA / 1980 W 52,6 196 x 513 x 432 KS-900.057 1 1.230,00

USV Notstromversorgung für Kühlschränke Kapazität: 3000 VA / 2700 W 55,5 196 x 513 x 432 KS-900.062 1 1.320,00

Telefonwahlgerät GSM-Modul zur Übertragung der Alarmmeldungen KS-900.005 1 558,00

Ersatzteile

Blei-Gel Akku für Stromausfallmelder der MK-Serie KS-900.152 1 67,75

Medikamenten Kühlgeräte  Medikamentenkühlschrank   MKV 3910   

 

MKV 3910 MediLine  +5°C € 1.483,-- +MwSt Info/Shop  MKV 3910
MKV 3910 Mediline MKV 3910 geschlossener Türe
   
  • Bruttoinhalt, gesamt [l]
    360
    Abmessungen H/B/T [cm]
    184/60/61,5
    Nutzbare Tiefe Innenraum [cm]
    43,5
    Nutzbare Breite Innenraum [cm]
    44
    Nutzbare Höhe Innenraum [cm]
    163,5
    Energieverbrauch in 24 h [kWh / 24h]
    0,846
    Kühlsystem Kühlteil
    dynamisch
    Abtauverfahren Kühlteil
    automatisch
    Temperaturbereich Kühlteil [°C]
    +5°C
    Gehäusematerial
    Stahl
    Farbe
    weiß
    Tür-/Deckelmaterial
    Stahl
    Material Innenbehälter
    Kunststoff weiß
    Art der Steuerung
    Elektronische Steuerung
    Innenbeleuchtung Kühlteil
    -
    Temperaturanzeige Kühlteil
    außen digital
    Störung: Warnsignal
    optisch und akustisch
    Potentialfreier Kontakt
    Schnittstelle
    RS 485
    Ablageflächen Kühlteil
    6
    davon verstellbar
    5
    Material Ablageflächen, Kühlteil
    Roste kunststoffbeschichtet
    Belastbarkeit Ablagefläche Kühlteil [kg]
    60
    Höhe Stellfüsse [cm]
    -
    Griff
    Ergonomischer Stangengriff
    Fußpedalöffner
    Schloss
    vorhanden
    Türe selbstschließend
    Türanschlag
    rechts wechselbar
    Isolierung [mm]
    40 - 40
    Bruttogewicht [kg]
    71
    Nettogewicht [kg]
    66
    Klimaklasse
    SN
    Kältemittel
    R 600a
    Anschlusswert [A]
    1.5 A
    Frequenz [Hz]
    50 Hz
    Spannung [V]
    220-240 V ~

     

     

    Alle Labor Kühl- und Gefriergeräte von Liebherr werden in Lienz in Österreich hergestellt. Bei der Produktion werden ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien verwendet. So kommen beispielsweise nur umweltfreundliche Kältemittel sowie Polystyrol, ein vollständig recycelbarer Kunststoff, zum Einsatz. Nicht nur bei der Auswahl der Materialien, sondern auch bei der Produktion und dem Service steht der Umweltschutz im Fokus.

    Die hohe Qualität der Labor Kühl- und Gefriergeräte von Liebherr  leistet eine lange Lebensdauer, was nicht nur dem Kunden, sondern auch der Umwelt zugute kommt.

    In Sachen Energieeffizienz setzt Liebherr im Labor- und Medizinalbereich neue Maßstäbe. Alle Liebherr Geräte sind dafür konzipiert möglichst effizient und umweltschonend zu arbeiten. Durch die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Kühltechnik verfügt Liebherr über das nötige Know-how, wenn es darum geht die Geräte kontinuierlich bezüglich Energieeffizienz zu verbessern, um dadurch nachhaltiges Handeln zu unterstützen und zu fördern.

    Die folgende Liste zeigt einen Auszug an Stoffen, die - insofern sie gekühlt oder tiefgefroren werden müssen - in einem speziell für den Einsatz im Labor- und Medizinalbereich konzipierten Kühl- oder Gefriergerät eingelagert werden sollten.

  • Medi Line Modelle Din Norm Umluft mit Aluzügen + Kartenhaltern  mit Din 58345

    Liebherr Mediline DIN geschlossene Türe Aussen  BxTxH      kw /24 h B. Inhalt  kg  netto      
    MkUV 1610   600x615x 820mm innen 435x455x669  ohne Züge  0,8 kw  140  46 € 1.140,-- +MwSt Info/Shop
    MkUV 1610  Var 63 600x615x 820mm innen 435x455x669  4 PVC züge  0,8 kw  140  46 € 1.532,-- +MwSt Info/Shop
    MKUV 1610 med - 600x615x 820mm innen 435x455x669 3 Aluzüge  0,8 kw  140  46 €  1.499,-- + mwst
    MKUV 1610 med - 600x615x 820mm innen 435x455x669 4 Aluzüge 0,8 kw  140  46 €  1.629,-- + mwst    
    MKV 3910 med - 4 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm 4 Aluzüge 0,89 kw  380  86 € 2.188,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3910 med - 6 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm 6 Aluzüge  0,89 kw  380  86 € 2.440,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3910 med - 8 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm 8 Aluzüge  0,89 kw  380  86 € 2.693,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3910 Var 63 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm 8 PVC züge  0,89 kw  380  86 € 2.327,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3910 med - 10 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm 10 Aluzüge   0,89 kw  380  86 € 2.944,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3910 med - 12 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm Glastüre 10 Aluzüge 0,89 kw  380  86 € 3.198,-- +MwSt Info/Shop
    Liebherr Mediline  DIN Glastüre Aussen  BxTxH  843 1183   kw /24 h B. Inhalt  kg  netto      
    MKUV 1613    600x615x 820mm innen 435x455x669  Glastüre  ohne Züge    0,8 kw  140  46 € 1.245,-- +MwSt Info/Shop
    MKUV 1613  Var 63 600x615x 820mm innen 435x455x669  Glastüre   4 PVC züge  0,8 kw  140  46 € 1.532,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3913  600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm Glastüre   ohne Züge  1,35 kw  380  86 € 2.355,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3913 med - 4 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm Glastüre   4 Aluzüge 1,35 kw  380  86 € 2.605,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3913 med - 6 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm Glastüre   6 Aluzüge 1,35 kw  380  86 € 2.693,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3913 med - 8 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm Glastüre   8 Aluzüge  1,35 kw  380  86 € 2.856,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3913 Var 63 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm Glastüre   8 PVC züge  1,35 kw  380  86 € 2.486,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3913 med - 10 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm   10 Aluzüge    1,35 kw  380  86 € 3.103,-- +MwSt Info/Shop
    MKV 3913 med - 12 600x615x 1840mm innen 455/435/1650 mm Glastüre   10 Aluzüge    2 kw  380  86 € 3.362,-- +MwSt Info/Shop
    • Seren
    • Zellkulturmedien
      • Antikörper
      • Bakterien/Viren
      • Biologische Substanzen
      • Proteine (Enzyme, Zytokine, etc.)
      • Gewebeblöcke/-träger
      • Gewebekulturen
      • Gewonnene Zellen
    • Klinische Proben
    • Kontrollmaterialien
    • Lösungsmittel
    • Mikrobiologische Kulturen
    • Proben von Patienten
    • Reagenzien
    • Diverse Testkits
    MKV 3913
    Bruttoinhalt, gesamt [l]
    360  
    Abmessungen H/B/T [cm]
    184/60/61,5
    Nutzbare Tiefe Innenraum [cm]
    43,5
    Nutzbare Breite Innenraum [cm]
    44
    Nutzbare Höhe Innenraum [cm]
    163,5
    Energieverbrauch in 24 h [kWh / 24h]
    1,315
    Kühlsystem Kühlteil
    dynamisch
    Abtauverfahren Kühlteil
    automatisch
    Temperaturbereich Kühlteil [°C]
    +5°C
    Gehäusematerial
    Stahl
    Farbe
    weiß
    Tür-/Deckelmaterial
    Isolierglastür
    Material Innenbehälter
    Kunststoff weiß
    Art der Steuerung
    Elektronische Steuerung
    Innenbeleuchtung Kühlteil
    Deckenbeleuchtung, separat schaltbar
    Temperaturanzeige Kühlteil
    außen digital
    Störung: Warnsignal
    optisch und akustisch
    Potentialfreier Kontakt
    Schnittstelle
    RS 485
    Ablageflächen Kühlteil
    6
    davon verstellbar
    5
    Material Ablageflächen, Kühlteil
    Roste kunststoffbeschichtet
    Belastbarkeit Ablagefläche Kühlteil [kg]
    60
    Höhe Stellfüsse [cm]
    -
    Griff
    Ergonomischer Stangengriff
    Fußpedalöffner
    Schloss
    vorhanden
    Türe selbstschließend
    Türanschlag
    rechts wechselbar
    Isolierung [mm]
    40 - 40
    Bruttogewicht [kg]
    91
    Nettogewicht [kg]
    85
    Klimaklasse
    SN
    Kältemittel
    R 600a
    Anschlusswert [A]
    1.5 A
    Frequenz [Hz]
    50 Hz
    Spannung [V]
    220-240 V ~
    MKV 3913 mit Glastüre  MKV 3913 MediLine  +4°C  € 1.627,-- +MwSt Info/Shop  
    MKV 3910 geschlossener Türe

    MKV 3910 MediLine  +5°C € 1.483,-- +MwSt Info/Shop  MKV 3910
        H+H Var H 63 Variante Aluzüge mit transparenter Front

    Schubfach mit Ordnungssystem.
    Erhalten Sie umgehend einen Überblick über die Medikamente.  Mit Unterleitungen
    Durch das flexibel anpassbare Ordnungssystem kann der Innenraum perfekt organisiert und dadurch effizient genutzt werden.
       Var H 63 Variante Aluzüge mit transparenter Front

    Die transparente Front ermöglicht einen schnellen Warenüberblick und hilft somit die Temperaturstabilität im Gerät durch kurze Türöffnungszeiten zu erhalten. Zusätzlich sorgt der beständige Aluminiumkorpus für eine optimale Kälteverteilung. Dies unterstützt den geringen Energieverbrauch und hilft die Qualität der Medikamente langfristig zu erhalten.
     Produktinformationen Liebherr MKUv 3910 MediLine Medikamentenkühlschrank (+2 bis +8°C)
    Liebherr Kühlgeräte für den Einsatz in Apotheken, Krankenhäusern und Arztpraxen müssen ganz besonders hohe Anforderungen für die Lagerung von Arzneimitteln erfüllen. Liebherr-Medikamentenkühlgeräte nach DIN 58345 verfügen deshalb über zahlreiche Funktionen und Ausstattungsmerkmale, um hochwertige Präparate und empfindliche Medikamente bestmöglich zu schützen. Die präzise Elektronik mit digitaler Temperaturanzeige ermöglicht eine genaue Temperatureinstellung und schafft in Verbindung mit der hochwirksamen Isolation und dem dynamischen Kühlsystem optimale Lagerbedingungen. Integrierte optische und akustische Alarmsysteme warnen bei unerwünschten Temperaturabweichungen. Liebherr-Kühlgeräte bieten die Sicherheit und Konstanz, die bei der Medikamentenlagerung zählt: 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jah
    Compacte Medikamentenkühlschränke in der  Bauweise werden hier von Liebherr stets mit der Komfortelektronik ausgestattet. Die Temperatur im inneren wird präzise auf 5°C gehalten. Um den hohen Hygieneansprüchen für die Lagerung von Medikamenten gerecht zu werden, ist die Anzeige und die Tastatur foliert und somit leicht abwaschbar, sowie der Innenraum leicht zu reinigen.

    Höchste Performance bei Mediline
    Liebherr-Kühlgeräte zur Medikamentenlagerung bieten konstante Kälteleistung und höchste Temperaturkonstanz. Durch den Einsatz hochmoderner Komponenten, leistungsstarker und umweltfreundlicher Kältemittel sowie präziser Steuerungen ist sichergestellt, dass Arzneimittel und Medikamente optimal lagern. Eine optionale Dokumentationssoftware zeichnet den Temperaturverlauf kontinuierlich auf und im Fall der Fälle alarmieren Warnsysteme bei Überschreiten definierter Temperaturgrenzen.
    Hygiene spielt bei der Medikamentenlagerung eine besondere Rolle. Deshalb verfügen Liebherr-Geräte über fugenlose Kunststoff-Innnenbehälter, die sich komfortabel reinigen lassen. Die kunststoffbeschichteten Roste können leicht entnommen und gesäubert werden. Und auch die flächenbündig eingebaute Elektronik mit Folientastatur ist besonders unempfindlich gegen Verschmutzung. Damit die Reinigung unter den Geräten leicht und bequem erfolgen kann, können die unterbaufähigen MKUv- Modelle mit 30 mm hohen Rollschienen und die MKv-Modelle mit Stellfüßen nachgerüstet werden. Das Alarmsysteme warnt bei Über- oder Unterschreitung der Temperatur. Außerdem signalisiert der Kühlschrank/Gefrierschrank wenn die Tür länger als eine Minute offen steht (akustisch und optisch) und wenn ein Netzausfall besteht (optisch) oder wenn der Fühler defekt ist.
    Integrierte Alarmsysteme
    Ein optischer und akustischer Temperaturalarm warnt bei Überschreitung der eingestellten Temperaturabweichungsgrenzen von +2°C und +8°C. Ab einer Türöffnungsdauer von mehr als 1 Minute setzt außerdem ein optischer und akustischer Türalarm ein. Die Alarmverzögerungszeit nach Türöffnung kann zwischen 1 und 5 Minuten individuell eingestellt werden.
      • Die Komfort-Elektronik
        kDie präzise Komfort-Elektronik verfügt über eine genaue 1/10°C Temperaturanzeige. Die Betriebszustände des Gerätes werden jederzeit durch unterschiedliche Symbole angezeigt. Für die geforderte Hygiene ist die Komfort-Elektronik flächenbündig eingebaut und zur leichten Reinigung mit einer schmutzunempfindlichen Folientastatur abgedeckt.
        Der Datenspeicher protokolliert ab erreichen der Soll-Temperatur kontinuierlich die Innentemperatur und die jeweils letzten drei Temperatur- und Netzausfallalarme mit Datum, Uhrzeit und Dauer. Diese Daten können jederzeit über das Display ausgelesen werden. Integrierter Datenspeicher mit Min/Max Temperaturen
        Die Komfort-Elektronik verfügt über einen integrierten Datenspeicher. Dieser dokumentiert sowohl die maximal und minimal aufgetretenen Innenraumtemperaturen nach erstmaligem Erreichen der Soll-Temperatur als auch die jeweils letzten drei Temperaturalarm- und Netzausfallereignisse mit Datum, Uhrzeit und Dauer des Alarms. Die entsprechenden Daten können über die AlarmLog-Funktion abgerufen und auf dem Displayfeld abgelesen werden.
        Flexibler und hygienischer Innenraum
        Der fugenlose Kunststoff-Innenbehälter ist besonders pflegeleicht und reinigungsfreundlich. Die tiefgezogenen Rippen bieten Kippsicherheit für die Roste und ermöglichen gleichzeitig deren Höhenverstellung in 32 mm Schritten. Dadurch kann der Innenraum besonders flexibel genutzt werden.

        Externe Temperatur- und Alarmdokumentation
        Die Medikamentenkühlschränke mit Komfort-Elektronik sind mit einem potentialfreien Kontakt zur Alarmweiterschaltung an ein externes Fernwarnsystem ausgestattet. Außerdem verfügen die Geräte über eine serielle Schnittstelle RS 485 zur zentralen Dokumentation der Temperaturverlaufsdaten und Alarmereignisse.
        Durchführungsmöglichkeit für externen Temperaturfühler
        Die Medikamentenkühlgeräte mit Komfort-Elektronik verfügen über eine Durchführungsmöglichkeit zur Integration eines unabhängigen Temperaturfühlers PT 100 oder ähnlichen Messelementen. Der Durchmesser der Durchführungsmöglichkeit beträgt 10 mm.
        Engmaschige Tragroste
        Die kunststoffbeschichteten Tragroste sind leicht höhenverstellbar und können bei 90° Türöffnung entnommen werden. Die engmaschige Ausführung der Roste gewährleistet auch bei der Einlagerung kleiner Gegenstände optimalen Halt. Die Roste sind mit bis zu 60 kg extrem belastbar.
        Sicherheitsthermostat nach Din
        Damit die Temperatur im Störfall nicht unter +2°C abfällt, sind die Medikamentenkühlgeräte mit einem Sicherheitsthermostat ausgerüstet. Dadurch wird eine Zerstörung sensibler eingelagerter Produkte verhindert.

        Netzausfallalarmgeber
        Ein integrierter Netzausfall-Alarmgeber mit Akku warnt sofort akustisch und optisch im Falle eines Stromausfalls für mindestens 12 Stunden. Der Alarm kann durch die Reset-Taste abgeschaltet werden.
        Funktionale Tür
        Zur komfortablen Bedienung sind die Türen selbstschließend ausgeführt. Das integrierte Schloss ist äußerst robust und schützt die gelagerten Produkte vor unerwünschtem Zugriff. Der Türanschlag und die Türdichtungen sind wechselbar.
         

      Technische Unterlagen Liebherr Laborgeräte

    Link Liebherr Laborgeräte 

      https://www.lab.liebherr.com/de-DE/135725.wfw

     

Alarm-Test-Funktion Alarm-Test-Funktion
Mit diesem Testlauf kann die Funktionsfähigkeit der internen und einer eventuell extern angeschlossener Alarmeinrichtung geprüft werden. Die Kühlung des Gerätes wird während diesem Testlauf nicht unterbrochen
Digitale Temperaturanzeige Digitale Temperaturanzeige
Die digitale Temperaturanzeige zeigt gradgenau die Innentemperatur des Kühlgeräts an. Somit können sich Betreiber und Nutzer schnell einen Überblick über die Gerätetemperatur verschaffen.
Umluftkühlung Umluftkühlung
Hocheffiziente Ventilatoren sorgen für schnelles Abkühlen frisch eingelagerter Ware und eine gleichmäßige Kühltemperatur im gesamten Innenraum.
Effizientes Kältesystem Effizientes Kältesystem
Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Kältetechnik verbunden mit kontinuierlicher Forschung gewährleistet Liebherr die hervorragende Qualität des Kältesystems. Die Verwendung hochwertiger Verdichter, Verflüssiger, Verdampfer sowie weiterer kältetechnischer Komponenten sorgt sowohl zu einer deutlichen Senkung des Energieverbrauchs als auch zur Senkung der Betriebskosten der Liebherr-Geräte. Die Kältemittel R600a und R 290 sind umweltfreundlich, da sie einen sehr geringen Treibhauseffekt und kein Ozonabbaupotential aufweisen. Diese Kältemittel haben deshalb die zuvor verwendete Kältemittel R134a und R404a nahezu vollständig abgelöst. Alle Liebherr Impuls- und Lagertruhen sind mit R600a oder R 290 ausgeführt und zeichnen sich durch hervorragende Energieeffizienz aus, was Ihre CO2-Bilanz verbessert und nachhaltiges Handeln fördert.
Mit Hilfe der seriellen Bus-Schnittstelle können die Geräte an ein externes Überwachungssystem angeschlossen werden. Für den Fall, dass ein über die Schnittstelle anzuschließendes Überwachungssystem nicht schon vorhanden ist, ist ein Schnittstellenkonverter-Nachrüstsatz als optionales Zubehör erhältlich, wodurch eine Verbindung zu einem PC oder Laptop hergestellt werden kann. Mit Hilfe der Bus-Schnittstelle können bis zu 20 Geräte in Serie geschalten und miteinander vernetzt werden. Temperatur und Alarm können über die Software Liebherr Temperature Monitoring dokumentiert und archiviert werden.
Alarm-Test-Funktion Der integrierte Temperatur-Alarm signalisiert im Falle einer Über- bzw. Unterschreitung der Alarmgrenzen. Dieser Alarm ist sowohl mit akustischer als auch optischer Signalisierung ausgestattet und sorgt so für maximale Sicherheit der eingelagerten Waren.
Wechselbarer Türanschlag Die Geräte sind werksseitig mit rechtem Türanschlag ausgestattet. Mit der Möglichkeit den Türanschlag zu wechseln, kann das Gerät immer optimal im Aufstellungsbereich platziert und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden..
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)

17.12.20 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410  Impressum  Datenschutz  Angebote nur an Geschäftskunden