Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben
 

 

Aerial Entfeuchter 

Adsorptionstrockner

Bautrockner CDT 50 Bautrockner Dantherm 

Bautrockner Kaut

Bautrockner Remko

Bautrockner Laf

Bautrockner Wulff

Entfeuchter Kaut 

Industrieluftentfeuchter Dantherm

Fral FD 160 Luftenfeuchter Industrieluftentfeuchter  Fral

Industrieluftentfeuchter  Hidros 

Holztrockner

Poolwärmepumpe

Raumentfeuchter Kaut 

Schwimmbadentfeuchter Air-Dry

Schwimmbadentfeuchter Amcor

Schwimmbadentfeuchter Ax Air

Schwimmbadentfeuchter Dantherm

Schwimmbadentfeuchter Danvex 

Schwimmbadentfeuchter Fral

Schwimmbadentfeuchter  Hidros

Schwimmbadentfeuchter Kanal

Schwimmbadentfeuchter Kaut 

Schwimmbadentfeuchter Mircowell

Schwimmbadentfeuchter Zodiac 

Raumluftwäschetrockner Secotec 525 Wäscheraumtrockner Secotec 

 

Oldtimerhallenentfeuchtung

 

Bestellung auch unter

 

Shop.Rauschenbach

Zubehör :

Hygrostat mech. € 90,-- + mwst

Hygrostat hochwertig 35-100 % . € 320,-- + mwst

Hygrostat m. digitaler Anzeige € 690,-- + mwst

Prozesslufttrocknung

Adsorptionstrockner

Adsorptionstrockner sind Aggregate bzw. Anlagen zur Luftentfeuchtung, bei denen die Wasserdampfmoleküle der zu trocknenden Luft durch ein grenzflächenaktives Trockenmittel aufgenommen werden. Der Wasserdampf-Transport aus der Luft an das Trockenmittel heran - man spricht dabei von einem Adsorptionsvorgang - bewirkt unter der gewünschten Abnahme der Luftfeuchte gleichzeitig eine Wasserdampfbeladung des verwendeten Trockenmittels.Um einen gleichmäßigen Trocknungsbetrieb realisieren zu können, sind alle unsere Adsorptionsluftentfeuchter neben einem Trockenmittel-Rotor mit einer Einheit zur Trockenmittel-Regeneration ausgerüstet. So kann die ursprüngliche Aufnahmefähigkeit des Trockenmittels wieder hergestellt werden - und dass parallel und kontinuierlich zur eigentlichen Luftentfeuchtung.

Eine Rotorscheibe mit Wabentunnel ist das  Herzstück, durch diese Wabentunnel wird feuchte Luft geleitet. Der Tunnel ist mit Silicat beschichtet, dadurch kann die Feuchtigkeit aufgenommen werden. Durch ca. ein drittel der Rotorscheibe wird erwärmte Luft  geleitet, wodurch die Feuchtigkeit aus dem Silicagel-Rotor entzogen wird.  Diese feuchte Luft wird durch einen Schlauch nach außen geleitet.

Anwendungsgebiete: Bautrocknung und  Industrietrocknung. Für die Trocknung bei niedrigen Temperaturen von -5 bis +30 Grad Celsius

Mit dem Adsorptionsluftentfeuchter kann  gezielt eine feuchte Wand getrocknet werden, diese wird mit Plastikfolie abgedichtet, der Adsorptionsluftentfeuchter wird mit unter die Folie gesetzt  und transportiert die feuchte Luft heraus.

Estrichdämmschicht-Trocknung mit Seitenkanalverdichter + Adsorptionstrockner: Mit diesem Verfahren wird die vorgetrocknete Luft vom Adsorptionstrockner in den  Seitenkanalverdichter geleitet. Dies beschleunigt die Trocknung um ein mehrfaches, denn anstelle der feuchten Raumluft wird vorgetrocknete Luft in die Trittschalldämmung eingeblasenfrei Bordsteinkante Deutschland ohne Montage 

 

Adsorptionstrockner von COTES

► CR100: 100 m³/h - Standard-Gerät

► C30: 155 - 500 m³/h – Die Allrounder

► C35: 300 - 1.000 m³/h – Die Allrounder

► C65: 710 - 4.100 m³/h – Die Allrounder

► CR-B: 120 - 400 m³/h - Adsorptions-Bautrockner

► CRP: 2.000 - 40.000 m³/h - Hohe spezifische Leistung

► CRT: 3.000 - 40.000 m³/h - Hohe Trocknungsleistung

Munters Comdry M160L

alternative ist 

Aquasorb AQ30  DST-AQ-30 anbieten, der in der Forma allerdings anders ist. Hat ein ein Kälteregister und eine eingebaute Pumpe.

Aquasorb AQ30  netto € 3.590,--  + mwst 21

Direkter Wasseraustritt, Gehäuse aus Edelstahl, D-MAX Rotor waschbar,

Energierückgewinn über Trockenluft Trockenluftanschluss vorbereitet.

Unter 0°C Taupunkt einsetzbar

mit internem luftgekühlten Kondensator, ohne Feuchtluftabfuhr

Gehäuse Edelstahl gem. Ausstattung

leicht zu wechselnder Filter für die Prozessluft

getrennte Ventilatoren für die Prozess-u. Reg.Luft

Regenerationsluft intern rezirkulierend

el. Widerstandsheizung als Reg.-Lufterhitzer mit allen Sicherheitsorganen

luftgekühlter Kondensator, kein Feuchtluftanschluss nach außen notwendig

mit Kondensatpumpe (Standard)

Anschluss 230V/50Hz, Schuko Stecker

Standard: Hygrostatanschlussdose, Betriebsstundenzählwerk

Technische Daten

Trocken- und Kühlluftmenge 370 m³/h, bei 100 Pa ext

*) Die Trocken- und Kühlluft wird gemeinsam über einen Filter angesaugt,

im Gerät aufgeteilt (auf Rotor und Kondensator) und getrennt abgeleitet.

Die Trockenluft kann dabei über einen Stutzen angeschlossen werden.

Regenerationsluftmenge: intern rezirkulierend

Entfeuchtungsleistung

bei 20°C/60%rF: 0,65 kg/h

Anschlussleistung, gesamt.: 1,5 kW

davon Ventilatorleistung, el.: ca. 0,2 kW

und Erhitzerleistung, el.: 1,3 kW

E-Anschluss: 230 Volt, 50 Hz

Trockenluftanschluss: DN 125

Kondensatabfuhr: über Schlauch, di = 6,5 mm

Maße H / B / T mm: (jew. über alles580 / 570 / 400

Gewicht: ca. 34 kg

Zolltarif-Nr.: 84158300

Ursprungsland Schweden

DH2500 D2   

Für die Feuchtluftabfuhr wird eine 80 mm Kernbohrung nötig sein oder ein Schlauch mit der Möglichkeit, die feuchte Luft abzuleiten. Wichtig: an das Gefälle denken und wenn möglich, mit Kondensatablauf, der sich ansonsten im Rohr/Schlauch sammeln wird.Art. 3-HMH Hygrostat mit 5 m Anschlußkabel +
Amphenolstecker / € 245,00 +mwst
Art. S-80 Spiralschlauch fadenverstärkt mit
Metallspirale für Feuchtluftabfuhr € 18,90/m
Art. S-102 Spiralschlauch 15 m für Luftverteilung
stauchbar / trennbar / € 39,00  + mwst
  Modell   DH2500   = D 2

Adsorptionstrockner Prozesslufttrocknung Max 25 Liter pro Tag D 2

Entfeuchterleistung: 25 L/24Std. (bei 27°C/60% re.

Prozessluft: 380 m³/h Regenerationsluft: 75 m³/h

Volumenstrom: 4 m/s  Arbeitsbereich: -20 bis +40°C

Betriebsspannung: 230/1/50 Leistungsaufnahme: 0,9 kW  Stromaufnahme: 3,5 A  Absicherung: 10 A    Gewicht: 17,5 kg  Ausstattung: Anschluss für Hygrostat

Betriebsstundenzähler  Amperemeter Filter aufklappbar, auswaschbar Beinahe lautlos durch neue Ventilatortechnik (RadiCal TM) Tragebügel beidseitig / durchgehend (auch hängend einzusetzen) stabile Füße / stapelba

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DST-Adsorptionsluftentfeuchter werden normalerweise dort benutzt, wo trockene Luft für die verschiedenen Fertigungsverfahren der Chemie-, Arznei- und Nahrungmittel- oder Süßwarenindustrie unentbehrlich ist oder wo eine trockene Umgebung für Lagerung und Handhabung von feuchtigkeitsempfindlichen Erzeugnissen und Rohstoffen gebraucht wird.
Die bewährte Lufttrocknung mittels Adsorption verfügt über eine große Flexibilität, Luftfeuchtigkeitsprobleme zu lösen. Sie bietet dem Benutzer eine unabhängige Steuerung der Luftfeuchtigkeit an, wobei weit tiefere Taupunkte als durch Kältetrocknung erreicht werden können.

Recusorb DR-030C

Recusorb DR-040C

Recusorb DR-050C auf anfrage

Cotes 

Mit Prozessluftmengen von 400 m/h bis 1.000 m/h und Entfeuchtungsleistungen von 3,3 kg/h bis 5,6 kg/h (bei 20 °C/60 % r.F.) sind die Geräte für den Einsatz bei niedriger Luftfeuchtigkeit und/oder niedriger Temperatur konzipiert und finden Ihre Anwendung überall dort, wo es auf eine niedrige Taupunkttemperatur oder eine hohe Feuchtedifferenz ankommt. Die vielseitigen Kombinationsmöglichkeiten mit Zusatzmodulen in Verbindung mit der eingebauten Steuerung machen das Gerät zu einem „Allrounder“. So werden unterschiedliche Regelungen angeboten: Die einfachste mit einer Ein-/Aus-Steuerung mit der rel. Feuchte als Sollwertvorgabe, höherwertige mit einer stetigen Leitungsregelung, die die Leistung der Regenerationsheizung reduziert.

Die rel. Feuchte, absolute Austrittsfeuchte oder die gewünschte Entfeuchtungsleistung sind als Sollwertvorgabe möglich. Eine Konstanthaltung der Regenerationsluftmenge erübrigt den Einbau einer Drosselklappe. Rotor- und Filterüberwachung, die Meldung erforderlicher Wartung einzelner Komponenten und die Betriebsstunden sind nur einige Informationen, die an dem eingebauten Touchscreen-Display abgelesen werden können.

Der eigentliche Trockner ist mit den EC-Ventilatoren in einem Gehäuse mit horizontal eingebautem Rotor sehr kompakt. Die Regenerations- und Prozessluftanschlüsse sind durch die vertikale Luftführung im Gerät jeweils auf einer Seite angeordnet und ermöglichen den Anbau von Zusatzmodulen zur Vor- und/oder Nachkühlung auf der Prozessluftseite sowie zur Wärmerückgewinnung oder als luftgekühlter Kondensator auf der Regenerationsluftseite. Durch den Kondensator werden keine Regenerationsluftleitungen benötigt, es muss aber ein Kondensatablauf angeschlossen werden.

 

 

Oldtimerhalle

Entfeuchtung der Oldtimer-Garage (Halle),

- keinen Kondensationstrockner aufstellen oder installieren, da die Temperaturen sehr niedrig sein können und die Gefahr einer Vereisung besteht, auch wenn die Herstellerangaben etwas anderes sagen. Wir kennen die Praxis .

 Vorschlag: den Aquasorb mit Direktablauf und als Wandinstallation mit externem Hygrostat zur Steuerung, wenn er die Raumkondition auf 55% rF hält, ist das in Ordnung. Dieser Adsorber braucht keinen Feuchtluftabgang, sondern hat ein Kälteregister, so dass Kondensat abfließt. Der Wagen und der Tank sind optional erhältlich, aber relativ teuer. Ich finde das auch nicht schön.

 Einstellung/Steuerung: Man steuert es mit einem externen Hygrostat, ich hänge Ihnen hier das HMH in die Anlage. Sonst würde er trocknen, bis es staubt.

 Ventilation: Zur Unterstützung des Luftdurchsatzes kann er eine Ventilation, wie zum Beispiel den Master DF-20P aufstellen oder auch an die Wand hängen, der ist sehr gut und flexibel. Ich würde es dem Trockner gegenüber auf den Boden platzieren und auf einen Winkel von 180° stellen. Auf Stufe 1, nicht höher.

 Farben: wir können das schöne Edelstahlgerät farblich jedem Wunsch anpassen, es wird dann foliert und sieht auch dann sehr edel aus. Das kommt öfter bei Oldtimergaragen vor. Kosten liegen bei EUR 180,00. + mwst

 Preise:

 Aquasorb A30B netto EUR 2.690,-- + mwst

 Hygrostat HMH mit 5 m Leitung und Amphenolstecker kostet: EUR 210,-- + mwst

  Ventilator Master DF-20P kostet EUR 135,00 netto   mwst 2016

luftentfeuchter aquasorba-30B

Entfeuchtungskapazität

bei 20°C / 60%rF

0.5 kg/h

Trockenluftvolumenstrom

400 m3/h

Luftentfeuchter Typ A-30 B A-30 Bp

Entfeuchtungskapazität * 0,5 kg/h 0,5 kg/h

Trockenluftvolumenstrom** 400 m3/h 400 m3/h

bei externem Druck 0 Pa 200 Pa

Erhitzerleistung 1kW 1kW

Gesamtanschlußleistung 1,20 kW 1,22 kW

Absicherung 230V / 50Hz 10 A 10 A

Gewicht 32 kg 32 kg

 

Cotes Kaut Adsorptionstrockner

Fabr. : KAUT Typ   : C35E-5,6 Basic

als anschlussfertiges Kompaktgerät

bestehend aus:

Grundrahmen und Gehäuse aus Edelstahl.

Silicagel-Rotor in wasserbeständiger Ausführung mit Getriebemotor und Riemenantrieb.

Adsorptions- und Regenerationszone durch Spezialdichtung getrennt.

Elektroheizung zur Regeneration mit Regel- und Sicherheitsthermostaten.

Freilaufende Radialventilatoren mit EC-Motoren für Prozess- und Regenerationsluft.

Prozess- und Regenerationslufteintritt über leicht wechselbare G4-Filter. Zum Rohrleitungsanschluss erforderliche Edelstahl-Bundkragenplatten mit Doppellippendichtungen, lose mitgeliefert.

Eingebauter Schaltkasten mit allen für den Betrieb erforderlichen Schalt- und Sicherheitsorganen, Fehlermeldung bei Überhitzung, potenzialfreie Kontakte zum Anschluss externer Meldungen für Betrieb und Störung, Anschlussklemmen für externen Hygrostaten.

Hauptschalter, Start/Stopp-Taste und Betriebsstundenzähler in der Gerätefront.

Technische Daten

Entfeuchtungsleistung bei

20°C/60% r.F.                            : 5,6        kg/h

Trockenluftmenge                         : 1000       m3/h

Regenerationsluftmenge                   : 235        m3/h

verfügbarer externer Druck              

Trockenluftseite                         : 300        Pa

Regenerationsluftseite                   : 250        Pa

Anschlussleistung                        : 8,5        kW

Spannung                                 : 400        V

Regenerationstemperatur                  : 130        °C

Abmessungen

Höhe                                     : 1090       mm

Breite                                   : 756        mm

Tiefe                                    : 532        mm

Gewicht                                  : 102        kg

Fabr. : KAUT Typ   : C35E-3,3 Basic

Adsorptionstrockner

als anschlussfertiges Kompaktgerät

bestehend aus: 

Grundrahmen und Gehäuse aus Edelstahl.

Silicagel-Rotor in wasserbeständiger Ausführung mit Getriebemotor und Riemenantrieb.

 Adsorptions- und Regenerationszone durch Spezialdichtung getrennt.

Elektroheizung zur Regeneration mit Regel- und Sicherheitsthermostaten.

 Freilaufende Radialventilatoren mit EC-Motoren für Prozess- und Regenerationsluft.

 Prozess- und Regenerationslufteintritt über leicht wechselbare G4-Filter. Zum Rohrleitungsanschluss erforderliche Edelstahl-Bundkragenplatten mit Doppellippendichtungen, lose mitgeliefert.

 Eingebauter Schaltkasten mit allen für den Betrieb erforderlichen Schalt- und Sicherheitsorganen, Fehlermeldung bei Überhitzung, potenzialfreie Kontakte zum Anschluss externer Meldungen für Betrieb und Störung, Anschlussklemmen für externen Hygrostaten.

Hauptschalter, Start/Stopp-Taste und Betriebsstundenzähler in der Gerätefront.

Technische Daten

Entfeuchtungsleistung bei

20°C/60% r.F.                            : 3,3        kg/h

Trockenluftmenge                         : 750        m3/h

Regenerationsluftmenge                   : 135        m3/h

verfügbarer externer Druck              

Trockenluftseite                         : 300        Pa

Regenerationsluftseite                   : 300        Pa

Anschlussleistung                        : 4,9        kW

Spannung                                 : 400        V

Regenerationstemperatur                  : 130        °C

Abmessungen

Höhe                                     : 1090       mm

Breite                                   : 756        mm

Tiefe                                    : 532        mm

Gewicht                                  : 102        kg

 

Fabr. : KAUT

Typ   : C35E-3,3 Basic   

 

Entfeuchtung:      Preisliste Schwimmbadentfeuchter                          Preisliste Raumentfeuchter   
Adsorptionstrockner Serie C35
CR 600
Nachfolger C 35 E
€ 8.952,-- +MwSt Info/Shop

Konsolen  € 360,-- + mwst   Hygrostat mech. € 180,-- + mwst

Hygrostat hochwertig 35-100 % . € 320,-- + mwst

Hygrostat elektronisch m. digitaler Anzeige € 690,-- + mwst

Zusatzmodule

  • Vor- und/oder Nachkühlregister 
  • Wärmerückgewinnung
  • Luftgekühlter Kondensator

Weiteres Zubehör:

  • W-LAN-Router
  • Gerätesockel
  • Wandkonsole

Zubehör nur für Ausführung "Basic":

  • Hygrostat AKR1
  • Elektronische Feuchtesteuerung DA20
  • Drehzahlsteller für Regenerationsluftventilator
 Adsorptionstrockner Serie C35

Adsorptionstrockner Serie C35 – die Allrounder

 

Horizontaler Rotor

Die Trocknerserie C35 hat einen horizontal angeordneten Rotor,  dadurch ist der Prozessluft-Ein- und Austritt auf einer Geräteseite und der Regenerationsluft-Ein- und -Austritt auf der gegenüberliegenden. So können z.B. erforderliche Vor- und/oder Nachkühler, Wärmerückgewinner oder luftgekühlte Kondensatoren mit zusätzlichen Gehäusemodulen seitlich angeschlossen werden.

 

Auswahl der Gerätesteuerung

Die C35-Basic-Version wird ohne Regelung zum Anschluss an eine externe Feuchtesteuerung geliefert.

Geräte der Ausführung C35-PLC haben eine integrierte SPS-Steuerung mit Touchscreen. Drei verschiedene Regelungen mit einer stetigen Leistungsregelung sind möglich. Absolute oder rel. Feuchte, Austrittsfeuchte oder Entfeuchtungsleistung können als Sollwertvorgabe gewählt werden. Bei Geräten mit Vor-und/oder Nachkühlung ist die Ansteuerung der Kühlregister enthalten.

 

EC-Ventilatoren mit Frequenzumformern ermöglichen eine genaue Einhaltung der vorgegebenen, einstellbaren Luftmengen. Diverse Meldungen erleichtern Service- und Wartungsarbeiten. Die wesentlichen Merkmale der unterschiedlichen Regelungen sind in der unten stehenden Tabelle aufgeführt.

Cotes c35
Cotes C  Adsorptionstrockner 
 
Cotes C 35E 3,3 Basic 20/60% 3,3 ltr Sonderpreis PCLB   € 7.790,--  + MWST auf Lager
 
Cotes C 35E pclb 3,8 Basic 20/60% 3,8 ltr  € 8.190,--  + MWST
Cotes C 35e pclb 4,5 Basic 20/60% 4,5 ltr  € 8.990,--  + MWST
Cotes C 35E pclb 5,1 Basic 20/60% 5,1 ltr  € 9.390,--  + MWST
Cotes C 35E pclb 5,6 Basic 20/60% 5,8 ltr  € 9.990,--  + MWST

Adsorptionstrockner 20 
Aquasorb A-030 B DR-010-B netto €  2.990,--  + MWST Aquasorb A-030 B
Adsorptionstrockner
für die Luftentfeuchtung bei tiefen Temperaturen
(+1 bis + 35 °C)
und/oder geringer Luftfeuchtigkeit (ab 5 % rF),
auswaschbarer SSCR Rotor,
servicefreundliches Edelstahlgehäuse,
selbstregelnde Regenerationsheizung,
luftgekühlte Kondensator12,0 ltr /24 h
   
   
   
   
    

Adsorptionstrockner Serie C35 Luftentfeuchter Cotes

Vorteile VORZÜGE
Schlankes, hochmodernes Design
— Präzise, softwaregestützte
Überwachung und Regelung
— Herausragende Konstruktionsqualität
— Ausgesprochen niedriger
Energieverbrauch
— Verbesserte Überwachung der
Wartungsintervalle
— Standardisierte Heiz- und Kühleinheiten
— Edelstahlgehäuse
— Einfache Reinigung und Sauberhaltung
— Geräuscharmer Betrieb
— Einhaltung der ErP-Richtlinie 2015
EXTRAAUSSTATTUNG
Nachgeschaltete Heizung
Vor- und nachgeschaltete Kühleinheiten
— Wärmerückgewinnungseinheit
Luftgekühlte Kondensationseinheit
Zusätzliche Temperatur- und
Feuchtigkeitssensoren
Zusätzliche Dämmung
Geeignet für die Aufstellung im
öffentlichen Raum
— Kostengünstigere Regelung der
Luftfeuchtigkeit
— Lange Wartungsintervalle und niedrige
Wartungs-/Reparaturkosten
— Niedrige Betriebskosten
— Einsparungen bei Arbeitskraft und
Wartung
— Probleme Aufrechterhaltung hoher
Hygienestandards
— Präzise Regelung aller eingehenden
und ausgehenden Luftströme
— Weniger CO2-Emissionen dank
Wärmerückgewinnung
— Einfache Installation

ZUSATZAUSSTATTUNG
— Verschiedene Filterkonfigurationen,
nach Bedarf
Beschläge für Wandmontage
Beschläge für Bodenmontage

 

  Adsorptionstrockner
- schützen Lagergüter vor Feuchteschäden
- vermeiden teure Produktionsausfälle
- verhindern Korrosion an wertvollen Geräten
und Ausrüstungen
Einsatzgebiete
Lagerräume, Wasserwerke, Wehrtechnik, Bautrocknung, Prozeßlufttrocknung, Pharmazie, Korrosionsschutz ...
überall dort, wo eine niedrige Luftfeuchtigkeit gefordert wird.
       
 
       
Legende:
1 Prozeßluftfilter
2 Silicagel-Trockenrad
3 Trockenluftventilator
4 Regenerationsluftfilter (Zubehör)
5 Elektroheizung
6 Regeneratiosnluftventilator
a Adsorptionszone
b Regenerationszone
c Nachkühl-/Wärmerückgewinnungszone
 
     
  Ab Baugroßen CR 600: Eine spezielle Luftführung kühlt den Rotor nach der Regenerationsphase und wärmt gleichzeitig die Regnerationsluft vor. Hierdurch werden die Betriebskosten gesenkt und die Leistungsfähigkeit erhöht.  
 
  Funktion
Das Herz des Adsorptionstrockners ist ein Trockenrad (Rotor) mit einer Vielzahl von axial verlaufenden Kanälen, deren Oberfläche mit Silicagel beschichtet ist. Im Entfeuchtungsbetrieb wird die zu trocknende Luft von einem Ventilator über einen Filter angesaugt und durch den Rotor geleitet

Durch die stark hygroskopische Wirkung des Silicagels wird hier der Luft Feuchtigkeit durch Kappillarkondensation entzogen und an den Rotor gebunden. Bei der Kondensation des Wasserdampfes wird latente (feuchte) Wärme in senible (fühlbare) umgewandelt und an die Luft übertragen, so daß die Trockenluft erwärmt aus dem Gerät austritt.

Um einen kontinuierlichen Betrieb zu ermöglichen, muß der Rrotor ständig regeneriert werden. Hierzu wird von einem zweiten Ventilator (in der Regel Außen-) Luft angesaugt, durch eine Elektroheizung auf ca. 130 °C aufgeheizt und von der Trockenluft getrennt, ebenfalls über den Rotor geleitet.

Durch die hohe Temperatur wird das gebundene Wasser ausgetrieben und von der Regenerationsluft aufgenommen. Die Regenerationsluft wird als Fortluft ins Freie geleitet.
 
     
  Zubehör  
 

- Standard-Regnerationskanäle aus Wickelfalzrohr mit Rohrfilter, Drosselklappe und Bögen
- Wandhalterung
- Fahrgestell
- Hygrostat
- Taupunktsteuerung (speziell für Wasserwerke) 

 

 Cotes

 

 

cotes-liste-crt3000

 

Adsorptionstrockner Serie C35
Die Baureihe All-round C35 von Cotes ist eine innovative
Baureihe eleganter, vielseitiger Entfeuchter mit Entfeuch-
tungsleistungen von bis zu 3–6 kg pro Stunde.
Dank des schlanken Edelstahlgehäuses, das ganz im Trend
des modernen Industriedesigns liegt, sind All-round Ent
-
feuchter von Cotes für die Aufstellung im öffentlichen Raum
prädestiniert.
Die standardisierten, modularen Konfigurationen vereinfa
-
chen die Integration von Heizeinheiten, Kühlsystemen, Wär
-
merückgewinnungseinheiten, Gebläsen, Filtern, Sensoren,
Reglern usw., die Sie für Ihre spezielle Installation benötigen.
Die eingebaute elektronische Überwachung und Rege
-
lung der All-round Einheiten von Cotes erleichtert die An
-
passung des Entfeuchters an die jeweiligen Betriebsbedin
-
gungen und -vorgaben.
Einsatzgebiete
All-round Entfeuchter von Cotes wurden in erster Linie für
drei Einsatzzwecke entwickelt.
Bei dem C35D Modell wurde insbesondere Wert auf hohe
∆X-Werte (maximale Trocknung der Luft) in Industrieverfah
-
ren gelegt, bei denen die strenge Kontrolle des Feuchtig-
keitsgehalts von entscheidender Bedeutung ist

Adsorptionstrockner Serie C35 – die Allrounder

Horizontaler Rotor

Die Trocknerserie C35 hat einen horizontal angeordneten Rotor,  dadurch ist der Prozessluft-Ein- und Austritt auf einer Geräteseite und der Regenerationsluft-Ein- und -Austritt auf der gegenüberliegenden. So können z.B. erforderliche Vor- und/oder Nachkühler, Wärmerückgewinner oder luftgekühlte Kondensatoren mit zusätzlichen Gehäusemodulen seitlich angeschlossen werden.

Auswahl der Gerätesteuerung

Die C35-Basic-Version wird ohne Regelung zum Anschluss an eine externe Feuchtesteuerung geliefert.

Geräte der Ausführung C35-PLC haben eine integrierte SPS-Steuerung mit Touchscreen. Drei verschiedene Regelungen mit einer stetigen Leistungsregelung sind möglich. Absolute oder rel. Feuchte, Austrittsfeuchte oder Entfeuchtungsleistung können als Sollwertvorgabe gewählt werden. Bei Geräten mit Vor-und/oder Nachkühlung ist die Ansteuerung der Kühlregister enthalten.

EC-Ventilatoren mit Frequenzumformern ermöglichen eine genaue Einhaltung der vorgegebenen, einstellbaren Luftmengen. Diverse Meldungen erleichtern Service- und Wartungsarbeiten. Die wesentlichen Merkmale der unterschiedlichen Regelungen sind in der unten stehenden Tabelle aufgeführt.

Vielfältige Möglichkeiten

Zusatzmodule:

  • Vor- und/oder Nachkühlregister 
  • Wärmerückgewinnung
  • Luftgekühlter Kondensator

Weiteres Zubehör:

  • W-LAN-Router
  • Gerätesockel
  • Wandkonsole

Zubehör nur für Ausführung "Basic":

  • Hygrostat AKR1
  • Elektronische Feuchtesteuerung DA20
  • Drehzahlsteller für Regenerationsluftventilator

Steuerungstypen

Die C35-Serie bietet verschiedene Regelungsmöglichkeiten an.

 Cotes c3520  
Cotes C  Adsorptionstrockner 

  

erschiedene Regelungskonfigurationen
Für die All-round Einheiten der Baureihe C35 von Cotes ste
-
hen vier verschiedene elektronische Regelungsmöglichkei
-
ten zur Verfügung, um den Entfeuchter ganz an Ihre spe
-
ziellen Bedürfnisse und Betriebsbedingungen anzupassen.
Standardmäßig enthält jedes Gerät ein einfach ablesbares
3½-Zoll-Bedienfeld, über das Sie die von Ihnen gewünsch
-
ten Leistungsdaten, Warnmeldungen während des Betriebs
und Wartungsintervalle bequem abrufen können.
Sie haben die Wahl zwischen den Standardeinstellungen,
bei denen das Gerät nach dem Einschalten von selbst läuft,
und verschiedenen benutzerdefinierten Einstellungen für die
Regelung der Luftströme.
Sie bestimmen selbst, wie weit Sie die Regelung über
Smartphone, eine webbasierte Fernsteuerung oder der
-
gleichen zulassen möchten.
Wärmerückgewinnung
Jeder All-round Entfeuchter der Baureihe C35 kann mit ei
-
nem leistungsfähigen Luft-zu-Luft-Wärmetauscher mit Quer
-
stromtechnik aus Aluminium bestellt werden, um Wärme
aus der das Gerät verlassenden Regenerationsluft zurück-
zugewinnen. Die thermische Energie kann zum Vorheizen
der einströmenden Regenerationsluft verwendet werden.
Der Wärmetauscher befindet sich in einem externen Ge
-
häuse aus Edelstahl mit Eingängen und Ausgängen für ein
-
strömende und ausströmende Regenerationsluft.
Diese energiesparenden Wärmerückgewinnungseinheiten
können Ihre Stromrechnung um bis zu 20 % senken, so
-
dass sie sich in etwa 24 Monaten amortisiert haben.
Wärmerückgewinnungseinheiten von Cotes sind standard
-
mäßig ab Werk lieferbar, alle All-round Entfeuchter der Bau-
reihe C35 können auch entsprechend nachgerüstet werde
  • Cotes C 35D 3,2 Basic 20/60% 3,2 ltr   
       Cotes C 35D 3,3 Basic 20/60% 3,3 ltr  
     
  • Cotes C 35e 3,3 Basic 20/60% 3,3 ltrpclb € 7.990,--  + MWST
  • Cotes C 35D 3,8 Basic 20/60% 3,8 ltr 
  • Cotes C 35D 4,5 Basic 20/60% 4,5 ltr 
  • Cotes C 35E 4,5 Basic 20/60% 4,5 ltr  
  • Cotes C 35E 5,1 Basic 20/60% 5,1 ltr 
  • Cotes C 35E 5,6 Basic 20/60% 5,8 ltr    
  • Adsorptionstrockner
  •  

     

     

     

     

     

     
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
    firmenlo.gif (1204 Byte)
     

    28.02.21 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410  Impressum  Datenschutz  Angebote nur an Geschäftskunden