Kältetechnik RAUSCHENBACH GmbH - damit Sie immer cool bleiben

***

Sicherungsleistung          

Bei allen Eisbereitern ist keine Ersatzleistung bei Verschmutzung oder Verkalkung : Da es sich  um empfindliche Geräte handelt ( durch Staub und Schmutzbefall kann das Gerät ausfallen )  

Vorraussetzung der Inanspruchnahme von Ersatzleistungen ist die ordnungsgemäße Aufstellung  und Inbetriebnahme der Geräte, der ordnungsgemäße Gebrauch und der Nachweis die vorgeschriebenen Wartungs und Reinigungsarbeiten gemäß Betriebsanleitung regelmäßig durchgeführt wurden .( Dies gilt insbesondere für Schäden die durch aggressive Lebensmittel , wie zum Beispiel Essigsäuren , Milchsäuren etc verursacht werden können.)

Das Auspacken , Einbringen, Aufstellen bzw. die Montage der Geräte und Komponenten ferner alle Kälte-, Wasser- , Elektroinstallationen , sowie Schreiner- , Mauerer-, Stemm-, Putz-, Gerüst- und Malerarbeiten ist nicht in den Preisen enthalten.       

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise bei Annahme der Sendung:

1.)    Unterschreiben Sie den Frachtbrief NICHT BEVOR Sie die Ware, von allen Seiten, auf Unversehrtheit kontrolliert haben.

2.)    Der Fahrer muss Ihnen die Zeit geben die Ware, von allen Seiten zu kontrollieren. Sollte die Ware so auf Paletten gestellt sein, so  dass eine Seite nicht sichtbar ist, bitte unbedingt vor Quittieren des Frachtbriefes abbauen und kontrollieren.

3.)    Lassen Sie sich nicht vom Fahrer wegen Zeitmangel drängen –  sollte er ein Problem damit haben, kann er sich mit uns oder seinem Disponenten in Verbindung setzen.

4.)    Äußerlich erkennbare Beschädigungen müssen sofort auf dem Frachtbrief vermerkt werden, da eine Haftung im Nachhinein nicht mehr gegeben ist.

5.)    Bitte beachten Sie dass Ihr Lieferant für die Ware nur bis zum Zeitpunkt der Ablieferung haftet. Ist die Ware ohne Vermerk quittiert worden gilt sie als unbeschädigt angeliefert. Für danach entstandene Schäden kann keine Haftung übernommen werden.

 

Wir bitte Sie diese Punkte unbedingt zu beachten, da bei Nichtbeachtung leider keine Schadenbearbeitung bzw. Regulierung erfolgen kann !

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Vorsicht bei der Warenannahme!

Sehr geehrter Kunde,

im modernen Logistikbetrieb lassen sich Transportschäden leider nicht immer vermeiden. Entscheidend ist dann, wie Sie sich bei der Warenannahme verhalten. Dazu haben wir Ihnen einige wichtige Informationen zusammengestellt:

1. Denken Sie daran: Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie den Erhalt der Lieferung in einwandfreiem Zustand! Bevor Sie den Empfang quittieren, sollten Sie unbedingt die Verpackung des Gerätes auf äußere Beschädigungen überprüfen. Stellen Sie dabei ein Loch oder Ähnliches in der Verpackung fest, bitten Sie den Fahrer das Gerät mit Ihnen zusammen auszupacken und es auf weitere Schäden zu prüfen. Bei festgestellten Schäden am Gerät lassen Sie sich diese vom Fahrer auf Ihrem Lieferschein eintragen und quittieren. Wenn der Fahrer sich aus Zeitgründen weigert so lange zu warten, lassen Sie sich den Verpackungsmangel auf Ihrem Lieferschein eintragen von ihm quittieren und unterzeichnen ihm die Annahme auf seinem Handheld nur unter Vorbehalt. Wichtig hierbei ist, dass der Fahrer unterschreibt und das Kennzeichen seines LKW notiert. Nur so ist eine eindeutige Zuordnung möglich.

2. Sollten die Beschädigungen so gravierend sein, dass Sie oder Ihr Kunde das Gerät so nicht verwenden können, verweigern Sie die Annahme. In diesem Fall vermerkt der Fahrer den Transportschaden auf seinen Papieren und nimmt das Gerät wieder mit. Wir senden Ihnen daraufhin schnellstmöglich ein Ersatzgerät zu.

3. Ein Hilfsmittel über das wir Sie zusätzlich informieren möchten ist der c®. Der Tiltwatch® ist ein Siegel das wir zur Überwachung des korrekten Transports bei verschiedenen Geräten, wie z.B. Panoramavitrinen, Kühlausätzen etc., auf unseren Geräten einsetzen. Der Tiltwatch® enthält ein bewegliches Element, das bei Kippen oder zu starker Erschütterung aus seiner Position fällt und die darunter liegende rote Fläche freimacht.

Links auf der Abbildung sehen Sie einen Tiltwatch® mit intaktem Indikator. Dieser zeigt Ihnen, dass dieses Gerät aufrecht und wie von uns aufgetragen transportiert wurde. Der Tiltwatch® auf der rechten Abbildung zeigt den roten Indikator, was darauf schließen läßt, dass das Gerät vermutlich gekippt wurde oder zu großen Erschütterungen ausgesetzt worden ist.
Sollte der Indikator bei einem gelieferten Gerät rot sein, bitten wir Sie wie folgt vorzugehen:

  1. Verweigern Sie die Annahme nicht.
  2. Vermerken Sie den roten Indikator auf den Transportpapieren und überprüfen Sie die Ware sofort auf Schäden.
  3. Wenn Schäden aufgetreten sind, lassen Sie alles originalverpackt und fordern Sie umgehend eine Schadensinspektion vom Transporteur.

Bitte beachten Sie diese Hinweise und informieren Sie Ihre Kunden über die Vorgehensweise bei eventuellen Transportschäden, da andernfalls keine rechtliche Handhabe gegen den Spediteur besteht  

Vielen Dank

frigo1  

WEE Nummer

Aerial
AHT
Aktobis
Amcor
ARCTIKO
asskühl
Bartscher

Big Green Egg GmbH
Boge
Bpv
bras
Brema
Carrier
Caso
Chambrair
Chromofair

CHROMOnorm
Ciat
Coldmaster
Coolcompact
Dantherm
Dometic
DST Seibu Giken
Ebinger
Eib Ebac

Eisfink
Elcold
Elcor
EMGA
Enofrigo
Salatbar Salatbüffet
Ermeling
Ers
Eureka Eureka ist bei der EAR unter der WEEE-Reg.-Nr. DE 93780291 registriert
Expo 

Exporta  nicht mehr aktiv

Fagor
Fondis
Fral
Frigor
Frucosol
Fryka
Gam

Gamko
Gelomat
Geneglace
General Electric nicht mehr aktiv
GGG
Gram
Hagola
Hakemann = Wiha
Hauser

Gamko
Hefa
Hibu
Hidros
Hoshizaki
iarp
Icematic
Irinox
Isermann
Ital Proget

ITV
JMF
K & M Holland
K+T
Kaut
KBS
Kirsch

Krone
Landig
LG
Liebherr Kühlgeräte
Lübra
manitowoc
Mastro=mbm= Virtus
MORGAN
Mussana

MUSSO SRL MACCHINE
Nemox
Neumärker
Nikiinox
Norcon
NordCap
Norpe = Viessmann
Nosch

Oscartielle = Nordcap
PEFRA
PG-Inox
Porkka
r+j
Remko
Rieber
RWM
Saftsack / Kronen

Sagi = Nordcap -Kbs
Saro
Scaiola
Schankanlagen Koch
Schiessl
Scholl
secotec
Selbach
Sonder
Staff
Stalgast
Tecfrigo
Technibel
technogel
Tefcold
Thermoplan
Ugolini
vaihinger

Vibocold
Viessmann
Waeco
Wessamat
Westcool
Whirlpool
Winterhalter
Wulff
Ziegra

Zumex

Zumoval

 
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)
firmenlo.gif (1204 Byte)firmenlo.gif (1204 Byte)

 

 

 

 

 

 

 

 


01.05.20 Copyright © Kältetechnik Rauschenbach GmbH  Phone +49 2261 94410  Impressum  Datenschutz  Angebote nur an Geschäftskunden